REIFE- UND TESTSTUFE

   
  Wiederholung aller Inhalte der Aufbau- und
Leistungsstufe einschl. der Sonderfahrten

 

Die Fahrtrouten sind so zu wählen, daß in raschem Wechsel eine möglichst große Zahl verschiedenartiger Situationen vorkommt.

Die Belastung des Schülers ist systematisch zu steigern.

Die Hilfen des Fahrlehrers werden nach und nach reduziert (Prinzip der abnehmenden Hilfen).

Verbindung inner- und außerörtlicher Aufgaben unter Einbeziehung von Schnellstraßen und Überlandstrecken.

Zusätzliche Inhalte unter Berücksichtigung der umweltschonenden, verantwortungsbewußten und partnerschaftlichen Fahrweise

Prüfungssimulation unter möglichst realistschen Bedingungen auf strukturierten Strecken (praktische Vorprüfung)

Leistungsbewertung (anhand verständlicher Aufzeichnungen)

Besprechung der Ergebnisse

 
<< zurück zur Übersicht
  >> weiter zur Prüfung
 

 

 

   
   
     
  Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter:
     
  Fahrschule Grimmer
Sigismund-Lahner Straße 11
97957 Wittighausen
Telefon: 09347 - 348
Telefax: 09347 - 95052
Mobil: 0 160 - 80 79 156
   
  E-mail: info@fahrschule-grimmer.de